11. Mai 2020

Interesse an einem FSJ zum 01.08.2020?

Erprobe Pädagogik vom Kinde aus!

In unserer Schule entwickeln und lernen Kinder gemäß ihren Bedürfnissen. Die Entfaltung von Individualität, die Freiheit als Grundbedingung für menschliche Entwicklung und ein achtsames, offenes Miteinander stehen an erster Stelle. Die Mitbestimmung der Kinder am Schulleben wird großgeschrieben, um die Selbstverantwortlichkeit und demokratischen Werte zu leben. Unsere Pädagogen sehen sich als Lernbegleiter und unterstützen die Kinder bei der Entwicklung ihrer Eigenverantwortlichkeit und bei der Entfaltung ihrer sozialen Kompetenzen.
Unsere Schule ist im Konzept inspiriert durch Maria Montessori, Rebecca Wild, Jenaplan, Reggio und die Laborschule Bielefeldt. Derzeit lernen bei uns 83 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. 

Unser multiprofessionelles Team von siebzehn Kolleginnen/en gestaltet ein vielfältiges Schulleben. Bei dieser spannenden Aufgabe kannst du uns unterstützen.

Weiterlesen →

13. Dezember 2019

Kleiner Weihnachtsmarkt

Weihnachten naht – dies merken Kenner daran, dass der alljährliche Weihnachtsmarkt der FSW stattgefunden hat. Am letzten Samstag war es wieder soweit: der Schulgarten erstrahlte im Lichterkettenglanz, das Lagerfeuer prasselte, viele kleine Stände waren aufgebaut und liebevoll dekoriert worden.

Weiterlesen →

9. Dezember 2019

Die Chance ergreifen!

Unsere Schule ist Teil des Bundesprogrammes „CHANCENPATENSCHAFTEN AUF AUGENHÖHE: MIT- UND VONEINANDER LERNEN!“ gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren und Jugend.

Chancenpatenschaften

  • fördern persönliche Begegnungen zwischen Kindern,
  • schaffen längerfristige Beziehungen und Freundschaften,
  • ermöglichen das Lernen von- und miteinander,
  • können Vorurteile und Ängste im alltäglichen Miteinander abbauen
  • wollen Kinder mit unterschiedlichen Teilhabechancen gleichberechtigt stärken und
  • eine echte Chance für soziales Zusammenleben im Raum Kita und Schule bieten.  

Die „Tandems“ haben in unserer Schach-AG einen festen Termin in der Woche, wo sie miteinander spielen und voneinander lernen.

Wir freuen uns, mit diesem Förderprogramm Teil eines Programmes für bessere Teilhabechancen und Bildungsgerechtigkeit zu sein.

6. Dezember 2019

Schulrekorde

Am Freitag, den 22. November, waren unsere SchülerInnen ganz in Sportlaune. Die Drittklässlerinnen planten, den schulinternen Hula-Hoop-Rekord zu brechen. Dieser lag bei 1,5 Stunden, aufgestellt von Feli, einer ehemaligen Schülerin. Jasmin, Ella und Tammy mussten damals nach 1 Stunde aufhören, weil sie abgeholt wurden, sonst hätten auch sie sicher noch munter weiter“gehoopt“.

Weiterlesen →

11. September 2019

Neues Schuljahr – neue PCs!

Medienkompetenz – es ist ein oft zitiertes Schlagwort in den Bildungsdebatten der heutigen Zeit. Gerade dieser Tage startet das Antragsverfahren für Fördergelder aus dem Digitalpakt. Damit setzt auch die Bundesregierung ein deutliches Zeichen. Angesichts des gesellschaftlichen Wandels ist Medienkompetenz auf dem Weg zur Kulturtechnik – gleichberechtig neben Schreiben, Lesen und Rechnen.  Und deshalb sollte Medienbildung in den Schulen ganz selbstverständlich zum Unterricht dazugehören.

Für uns an der FSW ist es genau das: selbstverständlich. Und weil das so ist, nutzen unsere Schülerinnen und Schüler neben dem klassischen Unterrichtsmaterial auch den PC mit all seinen Möglichkeiten; und dies in allen Klassenstufen. Zur Vortragsrecherche genauso wie zur Vorbereitung eigener Präsentationen oder zur Erarbeitung und Festigung neuen Wissens. Um unseren „Gerätepark“ auf ein technisch aktuelles Niveau zu heben UND mehr Kindern als bisher die Möglichkeit zu geben, gleichzeitig am PC zu arbeiten, stellte uns die lekker Energie GmbH zum Schuljahresbeginn 25 neue und für unsere etwas beengten Raumverhältnisse besonders geeignete, da besonders kleine Desktop-PCs zur Verfügung.

Die FSW bedankt sich im Namen aller Kinder recht herzlich für dieses Geschenk!

6. September 2019

Die Freie Schule Woltersdorf for Future!

Unsere Schule gehört zu den mehr als 2.500 unterzeichnenden Unternehmen der Stellungnahme von Entrepreneurs For Future. Die Wirtschaftsinitiative setzt sich aus engagierten Unternehmer*innen aus den unterschiedlichsten Branchen zusammen, die sich für den Klimaschutz einsetzen und die Fridays for Future-Bewegung aktiv unterstützen. Wir fordern vor allem die Einhaltung der Zusagen des völkerrechtlich verbindlichen Pariser Klimaabkommens und damit die Begrenzung der Erderwärmung auf deutlich unter 2 Grad Celsius.

Weiterlesen →

4. September 2019

Freie Schule – mitdenken, mitreden, mitmachen – Demokratiebildung live

Paula Rabe über die Teilnahme an der Demo „Give me five“

15. August 2019: gut 20 Schüler*innen machen sich in Begleitung von drei Pädagogen und drei Eltern der freien Schule auf den Weg in die Landeshauptstadt Potsdam. Wir wollen auf die Demo „Give me five“, die von der Arbeitsgemeinschaft Freie Schulen Brandenburg (AGFS) organisiert wurde. Bereits die Anreise mit der Bahn, einmal quer durch Berlin, war für viele von uns ein kleines Abenteuer. Aber was erwartet uns dort? Für einen großen Teil der Schüler*innen ist es die erste Demo, ein aufregender Moment. Weiterlesen →

30. August 2019

Flügge in Woltersdorf

Gedanken zur Einschulung von Reha Yildirimman

Nun war es endlich soweit: der erste Schultag – die Aufregung war groß!
Natürlich kannen wir bereits die Schule und einige Pädagogen vom Sommerfest und aus dem Bewerbungsverfahren…aber jetzt kam der Wechsel von der Theorie zur Praxis. Wie sieht der Schulalltag wirklich aus? Wie belastend wird das Pendeln zwischen Schule und Wohnort für das Kind und den Rest der Familie?

Nach den ersten zwei Wochen können wir bereits sagen: Dem Kind und uns als Familie geht es großartig, der Übergang von Kita zur Schule ist Dank der feinfühligen und kreativen Art der Pädagogen gut gelungen und wir fühlen uns wohl in der neuen Lebenswelt Schule. Dafür ein großes Danke! Wenn das Kind mit leuchtenden Augen von der Schule erzählt und vor lauter Vorfreude vor dem Wecker aufwacht, dann weiß man, dass alles gut ist. Durch die umfängliche Elternpost fühlt man sich auch als Eltern ein Stückchen mit dabei und bekommt einen tollen Einblick in die Schulwochen.

Wir gehen den vor uns liegenden Weg nun voller Spannung und Abenteuerlust in dem Wissen, dass es für unser Kind und unsere Familie ein guter Weg sein wird.

Weiterlesen →