Schuhseum

Am Freitag, den 09.03, eröffneten Schüler/innen unserer Klassen 4-6 im Raum der Stille im Woltersdorfer Krankenhaus das Schuhseum. Begleitet von Eltern, Freunden und einem Fernsehteam zeigten die kleinen Künstler im Rahmen des Kunstunterricht entstandene kreative Arbeiten aus liegengebliebenen Schuhen. Die Ausstellung ist noch bis Ende des Monats für Interessierte geöffnet, täglich von 8-18 Uhr.

Einen kleinen Einblick in die Veranstaltung in Bild und Ton gibt es beim ODF:

ODF Artikel
ODF Videobeitrag

Kommentare sind geschlossen.