Ganztagsangebote

Ganzheitliche Aktivitäten und Angebote

Uns ist es wichtig, dass die Kinder ihrem Entwicklungsstand, ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen entsprechend lernen und bei uns den Tag verbringen können. Das ist uns nicht nur am Vormittag, sondern auch nachmittags ein großes Anliegen. Daher haben die Kinder die Möglichkeit zwischen verschiedenen Angeboten und Aktivitäten zu wählen. Die Interessen und Neigungen der Kinder stehen dabei im Vordergrund. Die Angebote werden von Pädagogen, aber auch von engagierten Eltern oder externen Experten durchgeführt.

Wir haben neben verschiedenen Bewegungsangeboten wie Tanzen, Laufen und Sportspiele auch Möglichkeiten zum künstlerischen Gestalten und Musizieren. Durch Kooperationen mit der Musikschule Grünheide und der Musikschule Schöneiche ist es uns möglich, Kindern vor Ort das Erlernen eines Instrumentes zu ermöglichen.

Seit mehreren Jahren gibt es eine Theatergruppe, die sich einmal in der Woche zum Proben trifft. Hier werden die Inhalte stark mit dem Deutschunterricht verknüpft.

Die Kinder gehen reglmäßig in den Wald und erkundeten die Tier- und Pflanzenwelt beim Angebot „Outdoor“. In der Natur können wir wunderbar fächerübergreifendes Lernen ermöglichen. Die Kinder bauen Hütten für sich und Krankenhäuser für Käfer und machen ganz nebenbei naturwissenschaftliche Erfahrungen und Entdeckungen. Das Schätzen und Messen von Höhen und Längen, Berechnen von Umfängen, das Aufschreiben und Dokumentieren von Beobachtungen sind ebenso Bestandteil wie das Wahrnehmen und Erhalten der Idylle „Wald“.

Beim Aufräumen, Säubern und Arbeiten in der Küche helfen die Kinder mit. Auch das gehört zu unserem Konzept. Erhalten bzw Wiederherstellen einer Ordnung ist Grundvoraussetzung für eine gute Arbeit in einer vorbereiteten Umgebung.

Regelmäßig gestalten die Kinder eine „Bunte Stunde“ im Woltersdorfer Krankenhaus. Den Patienten eine halbe Stunde Abwechslung und Unterhaltung zu bieten, bereitet den Kindern viel Freude.

Weiterhin haben die Kinder die Möglichkeit vom Vormittag Erlerntes am Nachmittag zu festigen. Angebote wie Matheclub, Geschichtenwerkstatt oder Schreibwerkstatt bieten sich hier an.

Natürlich steht bei all dem auch das soziale Lernen im Vordergrund. Das Spielen miteinander, der Umgang mit Konflikten, das Aushandeln und Einhalten von Regeln sind tägliche Bausteine eines wertschätzenden, respektvollen Umgangs miteinander.

Beim Tuschen 2012 600x399