“Beißt der…?”

Spaß beim Zusammensein mit HundenHundeschule… ist ein interaktives Projekt für Grundschulkinder, das im Schuljahr 2010/2011 am 26. Mai 2011, in unserer Schule stattfand. Ziel war es, Hunde “live” zu erleben, sich von ihnen begeistern lassen, sie kennen und schätzen zu lernen und mögliche Ängste und Vorurteile abzubauen. Die Kinder erlernten spielerisch, wie ein Hund denkt und reagiert. Darauf aufbauend erlebten sie, wie sie sich gegenüber bekannten und unbekannten Hunden richtig verhalten. Im Intensivtraining von typischen Alltagssituationen – unterstützt von Zartbitter und zwei weiteren speziell ausgebildeten und geprüften Schulhunden –  erreichten die Kinder am Ende des Trainings Sicherheit im Umgang mit Hunden. Dr. Hildegard Jung aus München war begeistert von den Kindern: “Man merkt sofort, dass diese Kinder an einen Hund gewöhnt sind!” Selten habe sie eine Gruppe von Kindern mit soviel Teamgeist erlebt!

Kommentare sind geschlossen.

“Beißt der…?”

HudneschuleII-150x150… ist ein interaktives Projekt für Grundschulkinder, das am 26. Mai an unserer Schule stattfand. Unsere Kinder erlernten dabei spielerisch, wie ein Hund denkt und reagiert. Darauf aufbauend erlebten sie, wie sie sich gegenüber bekannten und unbekannten Hunden richtig verhalten. Die Kinder hatten nachher viel Neues gelernt und waren begeistert. Auf die Frage, was Ihnen am am besten gefallen hat, sagten fast alle: “Das Füttern und Streicheln!” Mehr Infos zum Hundetrainings-Tag an unserer Schule.

Kommentare sind geschlossen.