Kinderbeitrag: Herstellen ätherischer Öle

Wie wir auf die Idee gekommen sind

Wir haben uns zusammengesetzt und Plakate zum Thema „Chemielabor Pflanze“ gestaltet. Auf den Plakaten stand drauf, was wir machen wollten.

poster 1 600x450poster 2 600x450  

Wie wir es gemacht haben

Als erstes haben wir einen kalten Auszug aus Fichte gemacht. Die Düfte verändern sich von der frischen Fichte zum kalten Auszug. Nadeln und Holz duften unterschiedlich. Auch die Farbe des Wassers verändert sich.

fichte 600x450

Die Wasserdampfdestillation

Dann haben wir mit unserem Lehrer eine Wasserdampfdestillationsanlage gebaut, um aus Orangenschalen ätherische Öle zu gewinnen. Wir haben ungespritze Bio-Orangen verwendet.

destille 600x450

In einem Erlenmeyerkolben (links) wurde Wasser erhitzt. Der Wasserdampf geht durch ein Glasrohr in den Rundkolben (mitte) und reißt das ätherische Öl aus den Orangenschalen. Im Kühler (rechts) kühlt sich der Wasserdampf ab und wird wieder zu Wasser (er kondensiert). Danach füllten wir das Destillat (Wasser mit Öl) in einen Standkolben.

Während der Destillation haben wir einen kalten Auszug aus Lavendel gemacht und ihn am Ende mit etwas Destillat vermischt.

Die Kinder der 4-6 Klasse

Kommentare sind geschlossen.